Mischnick-Blog
Sie sind hier:   Startseite « Unsere Linie

Unsere Linie

Erstellt ab 14.09.2022

Unsere Linie startete mit der Geburt meines Vaters Kurt Mischnick in Woltersdorf (heute [PL]: Sobieradz) im Jahre 1927.

(Screenshot: Google.Maps vom14.09.2022)
Artikel über den Ort [Wikipedia]

Kurt hat oft von einem See gesprochen, in dem er als Kind gern und oft badete und schwamm. Er sprach davon, dass er hier auch das Schwimmen erlernt hatte. Dieser See ist aktuell ganz offensichtlich noch vorhanden.

Im Endstadium des 2. Weltkriegs (es muss dann wohl um 1945 herum gewesen sein) wurde er also mit etwa 17 oder 18 Jahren von den NS-Schärgen zum "letzten Aufgebot" gezwungen. Kurt erzählte aus dem direkten Kriegsgeschehen nicht viel, jedoch sprach er oft davon, dass er in englische Gefangenschaft kam. Aus der Zeit der Gefangenschaft berichtet er sehr oft, das man ihn (leider vergeblich) die englische Sprache lehren wollte. Er sprach oft von den "Amis" und den "Tommys". Die "Amis" waren die Amerikaner und die "Tommys" waren die Engländer. Einen einzigen halb englischen Satz proklamierte er stets wie ein Mantra:

"Dis Bliesticken is Yellow"

( Erklärung: "Dis" = "This" => "Dieser"  --- "Bliesticken", etwa Platteutsch = "Bleistift" --- "is Yellow"  = ist gelb.)

Die mantraförmige Wiederholung und die Verquickung mit dem Plattdeutschen erschließt sich uns heute nur in der Form, dass er zu jener Zeit der politischen Partei, oder dem politischen Progamm der FDP zugetan sein mochte. Es ist also zu erkennen, dass er keinerlei NS-Gedankengut in sich trug. Daher möglicherweise der Mantra-Ansatz.

Die NS-Gedankenfreiheit Kurts macht die "woltersdorf'sche Linie" zu etwas Besonderem, denn es gingen drei Söhne Kurts hervor:

  • Klaus Mischnick, (Studienrat, später Personalreferent in einem Weltkonzern)
  • Manfred Mischnick (Oberstudienrat, später Gymnasiallehrer)
  • Stephan Mischnick (Energieanlagenelektroniker, später Betriebselektriker in einem Weltkonzern)

Während Klaus und Manfreds Verbindungen kinderlos blieben, ergab sich bei Stephan eine Folge von 2 Söhnen:

  • Jan Mischnick (Bachelor Of Science, Fachrichtung iT, später Studium Master Of Science)
  • Nico Mischnick (Technischer Produktdesigner, später Studium Bachelor Of Science, Fachrichtung Maschinenbau)

 

 Fortsetzung folgt.

 

 




Home

Inhaltsverzeichnis

Über unser Wappen



Besucherstatistik:
1 aktuell online
4 Heute
31 Gestern
4 Woche
52 Monat
7815 Jahr
Gesamt seit 2021: 8.273
Tagesrekord: 105 (28.12.2021)
(c): Kostenloser PHP Counter

Kaffeekasse



nach oben